Lehrgang MediatorIn (365 Einheiten)

BEGINN: 25.09.2020

 

Jetzt anmelden! PDF Herunterladen

Der Ausbildungslehrgang „MediatorIn“ bietet die Möglichkeit Konfliktkompetenz nach dem Bundesgesetz über Mediation in Zivilrechtssachen (ZivMediatG 2004) zu erlernen und wird berufsbegleitend angeboten.

 

Sie sind beruflich und/oder privat an der Weiterentwicklung Ihrer eigenen Mediations- und Konfliktlösungskompetenz interessiert und wollen diese erweitern und professionalisieren. Diese hochqualifizierte u. zertifizierte Ausbildung bietet profundes Know-how in Kombination mit zahlreichen transformativen und prozessorientierten Tools.
Schaffen Sie sich damit ein weiteres berufliches Standbein, welches mit nahezu allen beruflichen und privaten Tätigkeiten kombinierbar ist.

 

Dauer und Inhalt (365EH - Freitags und Samstags)

Die Ausbildung umfasst einen theoretischen Teil (13 x 2 Tage – Fr/Sa – im Seminarraum) und einen anwendungsorientierten Teil. Dabei sind Aufgaben selbst zu erarbeiten, erfolgen Einzel- u. Gruppenselbsterfahrungen, Supervisionen, sind Praxisfälle zu lösen und Peer-Groups etc. zu besuchen und protokollieren.
Insgesamt umfasst die Ausbildung 365 Stunden.

 

Abschluss

Der Lehrgangs-Abschluss berechtigt zur Eintragung in die Berufsliste der MediatorInnen beim Bundesministerium für Justiz.
Eine Eintragung in die Liste der MediatorInnen des Bundesministerium für Justiz ist nach vollendetem 28. Lebensjahr und Nachweis einer entsprechenden fachlichen Qualifikation möglich.

 

Termin

Start unseres nächsten Ausbildungslehrganges MediatorIn ist am 25.09.2020.

 

Ausbildungsort

Landgasthof Mayr
Pfarrplatz 3
A-4400 St. Ulrich bei Steyr
www.landgasthof-mayr.at

 

Kosten

Bei Buchung des MediatorInnen Lehrgang bis 30.06.2020 erhalten Sie 5 % Preis-Bonus!

Die Kosten für den Lehrgang betragen inklusive Schulungsmaterial EUR 4.950,- (es wird keine MWSt verrechnet). Eine finanzielle Förderung der Ausbildung ist entsprechend den Regelungen der jeweiligen Bundesländer möglich.

 

Details

Weitere Informationen zur MediatorInnen-Ausbildung bei IMA entnehmen Sie:

Prospekt
gesetzliche Grundlagen
Curriculum

 

Zur Informationsveranstaltung

Entdecken Sie auch: Lehrgang KonfliktmanagerIn

 

REFERENTEN
 

Mag. Walter Andreaus


Telefon +43 699 1600 3843
E-Mail walter.andreaus@ima-mediation.at

mehr lesen

Mag.a Claudia Andreaus


Telefon +43 669 1600 3842
E-Mail claudia.andreaus@ima-mediation.at

mehr lesen

Dr. Udo Schwarz


Telefon +43 50206 22460
E-Mail u.schwarz@skz-moorestephens.at

mehr lesen

MMag. Gustav Wurm LL.B. PMM MA


E-Mail gustavwurm@mediation-cc.com

mehr lesen
„Die Ausbildung ist eine perfekte Mischung zwischen Lernen und Tun.“
„Die Mischung aus Persönlichkeitsentwicklung, psychologischer Ansätze, Selbsterfahrung, Recht, Theorie zur Mediation und praktischen Mediations-Fällen hat mir sehr gut gefallen“
„Man bekommt Werkzeuge mit auf den Weg, die in der zwischenmensch-lichen Kommunikation von enormer Wichtigkeit sind“
„Wertvoll für mich war die Möglichkeit, Zeit und Raum für die persönliche Weiterentwicklung zu bekommen“. „Ich habe viel über mich selbst gelernt“
„Mehrere solche(!) Referenten zu hören war ein Glück, weil man verschiedene Aspekte und Herangehensweisen vermittelt bekommt und dadurch mehr Anregungen für den "eigenen" Weg“
„Mir wurde rasch klar, wie wertvoll die Inhalte für meine berufliche Situation und auch für mein Privatleben sind“
„Ich empfand jedes Seminarwochenende wie ein kleiner Urlaub“

Unverbindliche Anmeldung zum Mediations-Lehrgang

Lehrgang über 3 Semester. Vom BM f. Justiz nach ZivMediaG zertifizierte Ausbildung, im betrieblichen u. privaten Umfeld nutzbar.

Der nächste Lehrgang startet am 25.09.2020




Landgasthof Mayr

Pfarrplatz 3
A-4400 St. Ulrich bei Steyr

Tel. +43 (0) 7252 / 52091-0
Fax +43 (0) 7252 / 52091-53