Cookie-Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie unter »Datenschutz«
Impressum
Essenzielle Cookies
- Session cookies
- Login cookies
Performance Cookies
- Google Analytics
Funktionelle Cookies
- Google Maps
- YouTube
- reCAPTCHA
Targeting Cookies
- Facebook Pixel

Persönlichkeit und Verhalten in Konflikten

 

Inhalt

Wir setzen uns mit persönlichkeitstheoretischen Aspekten auseinander. Auf der einen Seite ist das eine Reise ins Innere um die eigenen Persönlichkeitszüge auch als Mediator*in oder Lebens- und Sozialberater*in noch stärker nutzen zu können.

Auf der anderen Seite verbessern wir das eigene Verständnis für unterschiedliche Verhaltensweisen, was in Konfliktsituationen neue Optionen schafft. 

„Wir handeln am freiesten, wenn wir unsere dauerhaften Wesenszüge ausdrücken“ (nach Mc Crae und Costa)

Zielgruppe

Diese Fortbildung richtet sich an Personen, die sich näher mit den Verhaltensweisen von Menschen auseinanderzusetzen. Aber auch an Menschen, die sich näher mit den eigenen Persönlichkeitszügen befassen möchten. Den Mensch in seinem Verhalten einzuschätzen und nachvollziehen zu können, ist eine hilfreiche Kompetenz im Führungsbereich, in Beratungen, in Mediationen oder auch im Privatbereich. 

Gemäß § 20 ZivMediatG für Mediator*innen und gemäß § 1 Standes- und Ausübungsregeln für Lebens- und Sozialberatung anrechenbar.

Dauer und Abschluss

Die Fortbildung dauert 1 Tag und ist mit 8 Einheiten anrechenbar. 

Sie erhalten nach Absolvierung eine Teilnahmebestätigung über den absolvierten Inhalt und die Einheiten

Termin und Ort

16. Mai 2024

8:30 Uhr - 17:30 Uhr

Bildungshaus Greisinghof: Mistelberg 20, 4284 Tragwein

Trainerin und Kosten

Mag. Claudia Andreaus - Details siehe Team

 

Kosten: 310-- (inkl. Ust und aller Unterlagen, exkl. Unterkunft und Verpflegung)

 

Voraussetzungen

Keine Vorkenntnisse erforderlich

Freude am Lernen und Üben und vor allem daran, sich selbst und seine Persönlichkeitszüge näher kennen zu lernen. 

Anmeldung

Entweder per Mail an office@ima-mediation.at oder hier gehts zum Anmeldeformular